|

Jobs wie diesen per E-Mail erhalten

Projektleiter Infrastruktur/ W...

 
 
 
Unser Kunde ist ein national und international tätiges Zivilingenieurbüro, dessen Betätigungsfelder in der Tragwerksplanung im Hoch- und Tiefbau, der Infrastrukturplanung und dem Hochwasserschutz liegen. Für diese Bereiche des konstruktiven Ingenieurbaus bietet das Unternehmen Projektentwicklung und -management, Generalplanung und die örtliche Bauaufsicht an. Durch die individuelle Kundenbetreuung der qualifizierten, engagierten und kreativen MitarbeiterInnen und jahrzehntelanger Erfahrung werden an den beiden Standorten in Niederösterreich optimale Lösungen geschaffen.

Zur Unterstützung des erfolgreichen Teams suchen wir einen
Projektleiter Infrastruktur/ Wasserbau (m/w)

Krems an der Donau oder Amstetten

In dem neu ausgestatteten und modernen Büro sorgen Sie in Zusammenarbeit mit einem jungen, dynamischen Team für einen reibungslosen Ablauf der Projekte und überzeugen dabei durch Ihre selbstständige Arbeitsweise. Sie agieren proaktiv, finden für jedes Problem die passende Lösung und sind ein Vorbild für Ihre MitarbeiterInnen.

Ihre Aufgaben:
  • Projektleitung und Bearbeitung von Tiefbauprojekten unterschiedlichster Größenordnung (Straßen- und Brückenbau, Hochwasserschutz)
  • Durchführung von Versickerungs- und Hochwasserabflussberechnungen
  • Kommunikation und Abstimmung mit Auftraggebern und ausführenden Unternehmen
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene bautechnische Ausbildung (HTL, FH, TU, BOKU) sowie mehrjährige Berufserfahrung in der Abwicklung von Projekten im Bereich Infrastruktur
  • Fundierte Kenntnisse in AutoCAD, Allplan sowie MS-Office, Kenntnisse in Hydro-AS und/oder HEC-RAS sind von Vorteil
  • Wirtschaftliches und technisches Verständnis
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und Teamfähigkeit
Kommunikativen Persönlichkeiten, die selbstständiges Arbeiten schätzen, wird eine herausfordernde und interessante Tätigkeit in einem Unternehmen mit sehr guten Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten geboten.
Für diese Position ist ein kollektivvertraglicher Bruttomonatsbezug für Architekte und Ingenieurkonsulenten ab € 2.600,-- vorgesehen. Die tatsächliche Entlohnung wird auf Basis Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung individuell vereinbart.
Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 68.027 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf career.isg.com - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.